You are not logged in.

Gerd W.

Beginner

  • "Gerd W." is male
  • "Gerd W." started this thread

Posts: 24

Date of registration: Mar 18th 2019

Location: Hasperde

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

1

Sunday, October 6th 2019, 12:13pm

Wartungsposition Dach

Hallo Copenista,

habe in der Suche nichts gefunden.
Was muss ich beachten, wenn ich die Dichtungen und das Gestänge des Dachs in Wartungsposition pflegen will?
Also, das Dach halb öffnen, Schalter loslassen und Zündung auf Stufe 2?
Wie lange bleibt das Dach so geöffnet -will mir nicht die Finger klemmen.
Wenn ich den Motor laufen lasse, wird die Hydraulikpumpe zu heiß?

Im Mercedes SLK Forum hat sich jemand eine verstellbare Stange gebaut, um damit das halboffene Dach zu sichern.

Grüße Gerd

  • "birger" is male

Posts: 3,237

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

2

Sunday, October 6th 2019, 2:16pm

Hallo Gerd,

grundsätzlich brauchst Du den Motor nicht laufen lassen, wenn das Dach bewegt wird - es schont nur die Batterie.

Wenn das Dach halb auf (oder zu) ist, einfach den Zündschlüssel zurückdrehen, dann bewegt sich garantiert nix mehr. Die Hydraulik dient nur der Bewegung so lange deren Antriebsmotor läuft und hat automatisch eine "Haltefunktion" sobald der steht! Außer das System ist komplett "ausgenudelt" und undicht, aber dann wird es sowieso nicht mehr richtig bis gar nicht mehr funktionieren ... ;)

PS: Das Dach ist sicher nicht schwer genug, um jemanden zu verletzen ... ^^
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

jepper

Beginner

  • "jepper" is male

Posts: 35

Date of registration: Feb 13th 2012

Location: Hohenhameln

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

3

Monday, October 7th 2019, 7:58am

Hallo Gerd,

grundsätzlich brauchst Du den Motor nicht laufen lassen, wenn das Dach bewegt wird - es schont nur die Batterie.

Wenn das Dach halb auf (oder zu) ist, einfach den Zündschlüssel zurückdrehen, dann bewegt sich garantiert nix mehr. Die Hydraulik dient nur der Bewegung so lange deren Antriebsmotor läuft und hat automatisch eine "Haltefunktion" sobald der steht! Außer das System ist komplett "ausgenudelt" und undicht, aber dann wird es sowieso nicht mehr richtig bis gar nicht mehr funktionieren ... ;)

PS: Das Dach ist sicher nicht schwer genug, um jemanden zu verletzen ... ^^
dem kann ich nur zustimmen !
Jepper

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads