You are not logged in.

GasiGert

Unregistered

31

Wednesday, January 9th 2008, 6:19pm

Quoted

Original von Pascal
Um es auf den Punkt zu bringen:

Die Ledersitze sind nicht in dem qualitativen Zustand (ab Werk) den man als "top" bezeichnen könnte...

Also da habe ich andere Autos gesehen, in denen die Ledersitze auch noch nach Jahren bombig ausgesehen haben (Honda CRV beispielsweise).

Eine Minuspunkt geht da eindeutig an D:, das geht um Weiten besser.


Sehe ich genau so.

Wir haben uns aus dem Grund die Stoffsitze geholt.
Das Leder machte auf mich beim Vorführer schon einen billigen Eindruck.
Denn das fühlt sich in meinem Volvo nach 200.000 KM noch ganz anders an, als im neuen Copen.
Eigentlich hatten wir vor, diese bei einem Sattler später mit gescheitem Leder beziehen zu lassen.
Aber nach dem letzten Sommer, wo wir an einem Tag bei über dreißig Grad die Strecke von Bayern nach Remscheid offen gefahren sind, haben wir uns das anders überlegt. Angenehmer als auf den Stoffsitzen kann man gar nicht sitzen.
Dabei ist der Sitzkomfort und der Halt im Rücken deutlich besser als im Volvo.
Schade nur, daß der grobe Stoff zwar sehr atmungsaktiv, aber eben auch sehr schmutzempfindlich ist.

Und ein Anthrazit oder graumeliert sähe vielleicht nicht ganz so sportlich aus, dafür aber gepflegter.

Lederpflege ist nicht ganz so einfach; manche Mittel, vor allem, wenn sie wild durcheinander benutzt werden, können das Material schädigen.
Es gibt welche mit Lanolin als Beimengung, welche mit Silikon und andere, die mit basischen Zutaten arbeiten, wie z.B. Sattelseife.
Lieber bei einem bleiben.

Von der britischen Firma "Connolly" (nicht zu verwechseln mit "Collonil", die auch gute Produkte haben)gibts aber ein feines Mittel.
Auch in den Autohäusern der Nobelmarken kann man so was kaufen. Kostet zwar, aber man kann sich sicher sein, daß die nichts verkaufen, wofür sie später in Regreß genommen werden können.

Gert

:edit:

Ich sehe gerade, daß es die traditionsreiche Firma "Connolly Leather Ltd" nicht mehr gibt. Schade.

This post has been edited 1 times, last edit by "GasiGert" (Jan 9th 2008, 6:32pm)


Thargor

Trainee

  • "Thargor" is male

Posts: 160

Date of registration: Oct 8th 2007

Location: Uetersen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

32

Wednesday, January 9th 2008, 7:03pm

EFFAX Leder-Combi. Hält 10 Jahre, pflegt hervorragend. Günstig im Reithandel. Natürlich gibts da auch Sattelseife, die ist noch viel günstiger.....

Viele Grüße!


Ganzjahres-Copenonaut.

cobra7

Master

  • "cobra7" is male

Posts: 2,027

Date of registration: May 6th 2012

Location: Edemissen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

33

Thursday, August 9th 2012, 10:03pm

Hallö,
der Fahrersitz war bei meinem 5 Jahre alt gebraucht gekauften Fahrzeug an den äußeren Seitenwange rissig, teilweise gab es auch Farbabblätterungen und die Sitze zeigten insgesamt eine stupfe Farbe.
Heute war ich damit bei einem "Lederdoctor" und nun erstrahlen die Sitze in neuem Glanz. :D :D :D
Wange wurde neu lackiert und versiegelt. Sitze komplett aufgearbeitet.
Anbei ein Foto alt / neu.
Es hat sich auf jedem Fall gelohnt.
Selbst andere Farben sind möglich. Sh. Auszug aus Flyer.

Grüsse
Ulli
cobra7 has attached the following files:
  • Alt.jpg (162.8 kB - 517 times downloaded - latest: Aug 25th 2019, 10:09pm)
  • Neu.jpg (148.4 kB - 531 times downloaded - latest: Aug 25th 2019, 10:09pm)
  • IMG.pdf (2.53 MB - 63 times downloaded - latest: Aug 6th 2019, 7:22pm)
Beste Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide
Ulli
(:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen! (Oskar Wilde)

GasiGert

Unregistered

34

Thursday, August 9th 2012, 10:52pm

Das sieht sehr gut aus.
Hoffentlich hälts auch.

Thargor

Trainee

  • "Thargor" is male

Posts: 160

Date of registration: Oct 8th 2007

Location: Uetersen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

35

Thursday, August 9th 2012, 10:55pm

Cool, das finde ich Klasse. Ich war drauf und dran, meinen Fahrersitz zum Sattler zu bringen.... Darf ich fragen, was die Behandlung gekostet hat?

Viele Grüße!


Ganzjahres-Copenonaut.

cobra7

Master

  • "cobra7" is male

Posts: 2,027

Date of registration: May 6th 2012

Location: Edemissen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

36

Friday, August 10th 2012, 11:43am

Fahrersitz:
Komplette Reinigung;
Wangen außen wurden geschliffen, neu lackiert und oberflächenbeschichtet
macht 150€

Beifahrersitz:
Komplette Reinigung
macht 50€

Nicht ganz billig, aber Sitze sehen jetzt wieder wie neu aus :D :D

Was schreibt Forum Mitglied TomFynn immer (sinnwörtlich):
Es ist Unsinn
sagt die Vernunft.
Der Bauch sagt es muss sein.... :D
Beste Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide
Ulli
(:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen! (Oskar Wilde)

Thargor

Trainee

  • "Thargor" is male

Posts: 160

Date of registration: Oct 8th 2007

Location: Uetersen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

37

Friday, August 10th 2012, 6:24pm

Moin!

Finde ich noch erträglich - sieht doch prima aus. Da werde ich mich auch mal nach umsehen. Danke für die Info!

Viele Grüße!


Ganzjahres-Copenonaut.

Tom Fynn

Trainee

  • "Tom Fynn" is male

Posts: 151

Date of registration: Nov 4th 2011

Location: 84032 Altdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

38

Tuesday, February 26th 2013, 5:56pm

Zitat

Hej Uli

Habe gerade auf der Suche nach Lösungen für meinen nach nur 7 Monaten doch arg in Mitleidenschaft gezogenen roten Fahrersitz Deinen Beitrag entdeckt und gesehen, dass Du mich "zitiert" hast. Das wollte ich einfach nicht unkommentiert lassen ;)
Außerdem erscheint ja so mein "Original" (stammt ja eigentlich von Erich Fried) nochmal in diesem Thread :D

LG aus LA

Tom
Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sage ich: ein tolles Auto!
(:
(frei nach Erich Fried)

cobra7

Master

  • "cobra7" is male

Posts: 2,027

Date of registration: May 6th 2012

Location: Edemissen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

39

Tuesday, February 26th 2013, 8:53pm

Na Du kommst ja rum.
Erst Schweden und nun LA :D
Beste Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide
Ulli
(:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen! (Oskar Wilde)

  • "birger" is male

Posts: 3,270

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

40

Tuesday, February 26th 2013, 9:19pm

Er meint LA = Landshut/Niederbayern und nicht LA = Los Angeles! ;)
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

Tom Fynn

Trainee

  • "Tom Fynn" is male

Posts: 151

Date of registration: Nov 4th 2011

Location: 84032 Altdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

41

Wednesday, February 27th 2013, 4:17am

Hej Birger

Danke für die Richtigstellung ;)

LG auch aus LA

TOM
Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sage ich: ein tolles Auto!
(:
(frei nach Erich Fried)

This post has been edited 1 times, last edit by "Tom Fynn" (Feb 27th 2013, 4:18am)


welz

Intermediate

  • "welz" is male
  • "welz" has been banned

Posts: 496

Date of registration: Jun 19th 2016

Location: Leverkusen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

Gerd W.

Beginner

  • "Gerd W." is male

Posts: 24

Date of registration: Mar 18th 2019

Location: Hasperde

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

43

Monday, June 17th 2019, 2:29pm

Ledersitze

Hallo Leute,

viele reden hier über die Copen-Ledersitze von schlechter Qualität.
Ich glaube das Problem bei den Sitzen ist, dass es sich um Hochglanz-oder Lackleder handelt.
Das Leder ist einfach lackiert und deshalb schabt sich die Farbe z.B. an der Wange ab und wird rissig.

Lackleder kann man auch nicht mit den herkömmlichen Lederpflegemitteln behandeln, da die gar nicht einziehen.
Das Lederzentrum empfiehlt hierfür „Pronto classic Möbelpflege“...angeblich von Aigner und Bree auch verwendet:

https://www.lederzentrum.de/tip/sonst/lack.html


Habe ich aber selber noch nicht ausprobiert..

Grüße Gerd

Gerd W.

Beginner

  • "Gerd W." is male

Posts: 24

Date of registration: Mar 18th 2019

Location: Hasperde

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

44

Saturday, July 6th 2019, 12:22pm

Ausprobiert -Farbe passt nicht

Den Tipp habe ich probiert und mir die Farbe aus England bestellt.
Wurde schnell geliefert, aber der Farbton passt nicht zu meinen roten Ledersitzen...ist zu hell, fast etwas orange.

Decken tut es ansonsten gut -ich werde es jetzt mal mit roter Schuhcreme versuchen (habe Farbkarte angefordert).
Werde dann hier berichten..

Grüße Gerd