You are not logged in.

stuten

Beginner

  • "stuten" is male
  • "stuten" started this thread

Posts: 20

Date of registration: Apr 28th 2021

Location: Castrop-Rauxel

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

1

Tuesday, July 13th 2021, 11:18am

Verdeck - Steuergerät in NRW

Hallo zusammen,

trotz großer Anstrengung ist es uns bis dato nicht gelungen, die Verdecksteuerung hinzubekommen. Je nach Lust und Laune öffnet das Verdeck oder auch nicht. Das Problem ist die Ansteuerung der Kofferraumverriegelung, das System kriegt einfach nicht mit, in welchem Status der Verriegelung diese sich befindet.

Meine Frage an die Mitglieder in NRW: könnte sich jemand von Euch vorstellen, mir einmal mit seinem zentralen Steuergerät aus dem Kofferraum bei der Fehlersuche auszuhelfen? Das Steuergerät lässt sich ja innerhalb weniger Minuten austauschen. Wenn es daran nicht liegt, wissen wir zumindest, dass wir uns wohl verstärkt den Kabeln widmen müssen.

VG Markus aka stuten

This post has been edited 1 times, last edit by "stuten" (Jul 13th 2021, 11:29am)


Cactus

Master

  • "Cactus" is male

Posts: 1,843

Date of registration: Aug 6th 2012

Location: Fürth

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

2

Tuesday, July 13th 2021, 6:52pm

Link
Vielleicht liegt es an den Schnecken der seitlichen Züge. - Es könnte ja sein, dass diese manchmal durchrutschen.

  • "birger" is male

Posts: 3,467

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

3

Tuesday, July 13th 2021, 11:07pm

Das Problem ist die Ansteuerung der Kofferraumverriegelung, das System kriegt einfach nicht mit, in welchem Status der Verriegelung diese sich befindet.
Geht mal und dann wieder nicht - ich würde auf einen Wackelkontakt tippen. :whistling:

Entweder defekter Mikroschalter beim Schloß oder Kabelbruch in der Verbindungsleitung zum Steuergerät. Einfach mal eine "Überlandleitung" parallel verlegen und schauen ob´s dann funzt, besteht der "Zufallsgenerator" fort, den Schalter überbrücken.
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

stuten

Beginner

  • "stuten" is male
  • "stuten" started this thread

Posts: 20

Date of registration: Apr 28th 2021

Location: Castrop-Rauxel

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

4

Sunday, July 18th 2021, 10:56am

Hasllo Ihr Beiden,

Danke für die Tipps. Soblad ich endlich mal wieder Zeit dazu finde, werde ich beiden Hinweisen folgen.
VG
Markus

stuten

Beginner

  • "stuten" is male
  • "stuten" started this thread

Posts: 20

Date of registration: Apr 28th 2021

Location: Castrop-Rauxel

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

5

Tuesday, October 12th 2021, 6:52am

Guten Morgen, nachdem in letzter Zeit andere Dinge des Lebens wichtiger waren, hier nun die Auflösung. Der Schließmotor des Kofferraumdeckels war defekt. Gut, dass mein Händler noch was von der Schlachtplatte übrig hatte.