You are not logged in.

Dear Guest, to be able to fully use »forum.micro-roadster.de« with all functions, please register first. For registering please go to the registration page. In case you already registered, you can go directly to the login page.

Naseweis

Beginner

  • "Naseweis" is female
  • "Naseweis" started this thread

Posts: 15

Date of registration: Dec 11th 2018

Location: Bingen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

1

Friday, October 8th 2021, 10:55am

MOTORWARNLEUCHTE BRENNT ab und zu

Hallo,
Ich benötige mal dringend Eure Meinung.
Bei meinem Copen brennt ab und zu die Motorwarnleuchte .
meistens geht sie nach ein oder zwei Tagen wieder aus.
ich habe den Fehler auslesen lassen und man sagte mir es wären die Zündkerzen und wahrscheinlich auch die Zündspule. Die Kosten für den Wechsel von beiden Teilen würden sich auf ca 1000 € belaufen . Die Zündkerzen habe ich allerdings erst vor drei Jahren wechseln lassen und ich fahre höchstens 10000 km im Jahr . Kann es auch noch einen anderen Fehler geben bzw. kann man die Zündkerzen und die Zündspule auch überprüfen , ob sie noch eine gute Funktion haben ?
Mein Auto hat weder Zündprobleme noch Probleme in der Beschleunigung bei höherem Tempo und das Starten klappt auch problemlos. Wäre es hilfreich die Zündkerzen mal zu reinigen kommt man als Laie da auch gut dran.... hat bei eurem Kurven auch schon einmal die Motorleuchte geleuchtet ?
Mein Copen hat mittlerweile 142000 km Laufleistung.
Leider muss ich über den TÜV fahren und solange die Motorleuchte brennt werde ich da natürlich nicht drüber kommen. Ich danke euch ganz herzlich für eure Tipps :thumbup:

  • "Joachim" is male

Posts: 3,091

Date of registration: Mar 7th 2007

Location: München-Moosach

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

2

Friday, October 8th 2021, 11:30am

Was hast Du denn für Zündkerzen drin?
Der Copen verträgt am besten die Kerzen von NGK oder Denso.
Bosch muss raus.

:] :D Joachim
Cognac, Champagner & Black Label
Was ist besser als zwei Copen? Drei Copen. Logo.

  • "birger" is male

Posts: 3,458

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

3

Friday, October 8th 2021, 2:57pm

Leider muss ich über den TÜV fahren und solange die Motorleuchte brennt werde ich da natürlich nicht drüber kommen.
Wenn das nur ab und zu vorkommt, kurz vorm TÜV-Gelände Batterie für 2 Min abklemmen, der Fehlerspeicher der Motorelektronik wird gelöscht und die Lampe ist aus (hoffentlich, bis Du bei denen wieder vom Hof bist)! ^^
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

Salieri

Master

  • "Salieri" is male

Posts: 1,912

Date of registration: Dec 11th 2011

Location: Essen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

4

Friday, October 8th 2021, 3:55pm

Zündspulen für den JB-DET Motor sind teuer, knapp 200€/Stück. Teilenummer müsste 19500-97201 sein
Wenn du weißt, welcher Zylinder Zündaussetzer hat kannst du ja mal umstecken und gucken ob der Fehler mitwandert.

Ich würde jetzt mal behaupten, dass man kein Genie sein muss um eine Zündspule bzw. Zündkerzen zu tauschen.
Satz Zündkerzen NGK 7658 kostet um die 60-70 Euro.
Salieri - Niemals VAG

michifinthen

Professional

  • "michifinthen" is female

Posts: 818

Date of registration: Aug 4th 2009

Location: Mainz

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

5

Friday, October 8th 2021, 3:58pm

Hallo Naseweis,
dieses Phänomen tritt auch bei meinem Turbo-Copen auf, und zwar seitdem ich neue Zündkerzen habe (Denso).
Als die MKL zum 1. Mal aufleuchtete, bekam ich regelrecht die Panik. Mittlerweile bin ich sehr gelassen geworden.
Mal fahre ich 1000km ohne MKL, mal geht sie plötzlich an und Tage später wieder aus.

Ich nehme es jetzt mit rheinhessischer Gelassenheit.
In der Werkstatt hat man mir gesagt, dass möglicherweise der Katalisator Schaden nehmen könnte.
Die Zündspulen zu wechseln ist echt ein teures Vergnügen. Wobei diese in GB deutlich preiswerter sind als in Dtl.

Ich würde für die TÜV-Vorfahrt so verfahren wie von Birger vorgeschlagen.
Viel Glück.
Liebe Grüße aus Finthen
michifinthen

Naseweis

Beginner

  • "Naseweis" is female
  • "Naseweis" started this thread

Posts: 15

Date of registration: Dec 11th 2018

Location: Bingen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

6

Friday, October 15th 2021, 11:29am

Vielen vielen Dank für eure hilfreichen Antworten .
mittlerweile bin ich über den TÜV gekommen ohne jegliche Beanstandung.
Allerdings habe ich nicht die Batterie abgeklemmt, da ich mich das nicht traute, sondern habe noch einmal den Fehler auslesen lassen. Ihr werdet es nicht glauben die Motorwarnleuchte war während der TÜV Überprüfung aus, als ich dann wegfahren konnte mit neuer TÜV Plakette, ging das Licht schon wieder an da hatte ich doch echt Glück .
Die Fehlermeldung lautet Zündaussetzer auf allen 4 Zylindern, ich habe davon bisher nichts gemerkt, so dass mir das wirklich merkwürdig vorkommt.
Vielleicht sollte ich die Zündkerzen mal reinigen, aber jedenfalls werden die nächsten zündkerzen von NGK sein.
Ach ja was ich noch erwähnen wollte, vor der TÜV Prüfung hatte ich den Copen noch an den Schwellen vom Rost befreien lassen, es musste sogar geschweißt werden. Bisher hat er 143 000 km gelaufen :cyw: ^^ und ich hoffe noch auf viele weitere Kilometer :!:

This post has been edited 2 times, last edit by "Naseweis" (Oct 15th 2021, 11:35am)


  • "Curnewton" is male

Posts: 2,452

Date of registration: May 7th 2008

Location: Bischofsheim

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

7

Saturday, October 16th 2021, 7:31am

Hallo Naseweis,
welche Benzin-Qualität tankst Du?

Ich kenne das Phänomen auch im Zusammenhang mit Super-Plus.

Seit ich das meide wie der Teufel das Weihwasser, hatte ich das nicht mehr, wobei man dazu sagen muss das dazwischen dann leider auch eine sehr große OP am offenen Herzen
(sprich Motor) lag.

Naseweis

Beginner

  • "Naseweis" is female
  • "Naseweis" started this thread

Posts: 15

Date of registration: Dec 11th 2018

Location: Bingen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

8

Yesterday, 10:17am

Hallo curnewton,
Ich tanke nur das Super.....aber danke für den Tip

Similar threads