You are not logged in.

Soulstorm77

Beginner

  • "Soulstorm77" is male
  • "Soulstorm77" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Oct 13th 2018

Location: Weimar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

1

Tuesday, April 23rd 2019, 3:11pm

Kupplung wechseln - Motorausbau

Ich konnte immer problemlos schalten, bis eines Tages schlagartig kein Gang mehr einlegbar war, sobald der Motor lief. Wenn der Motor aus ist, dann ist es kein Problem. Im 4ten Gang Lastprobe blieb der Motor an. Vermutung Kupplung defekt.

Nun meine Frage, was ist der schnellste Weg die Kupplung auszubauen?
1.Ein Beitrag sagte, Kupplung und Getriebe ausgebaut ohne den Motor auszubauen, geht das?
2. Ich baue Kotflügel ab und ziehe den Motor nach vorn raus. So der Plan.
3. Wo trenn ich die Klimaanlage und was ist zu beachten?

Haben ein Flaschenzug und Grube.

Leider keinen passenden Forumsbeitrag gefunden, für Links dankbar.

Vielen dank der Rückmeldung.

Gruß
Soulstorm77 has attached the following file:

  • "birger" is male

Posts: 3,230

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

2

Tuesday, April 23rd 2019, 4:15pm

Hallo!

Dieser Thread betrifft zwar den 1,3-LL aber der Ausbau der kompletten Antriebseinheit dürfte ähnlich vonstatten gehen:

Klick!

Füllung der Klimaanlage vorher in der Fachwerkstatt absaugen lassen (die haben das Gerät dafür) anschließend am Besten die Leitungen vorne am Klimakühler trennen: Befestigungsschrauben raus und dann die Anschlüsse (grün markiert) vorsichtig herausziehen ohne die Leitungen zu knicken (sind dort mit O-Ringen abgedichtet)

index.php?page=Attachment&attachmentID=18104
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

welz

Intermediate

  • "welz" is male
  • "welz" has been banned

Posts: 497

Date of registration: Jun 19th 2016

Location: Leverkusen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

3

Tuesday, April 23rd 2019, 8:00pm

Ohne Bühne schwierig zu machen. Mit viel Glück und wenn man weiß was zu tun ist und die neuen Teile für ca 300 Euro hat 4 Stunden in einer Mietwerkstatt.Der Motor mußte nicht ausgebaut werden. Zum Ausbau des Getriebes wird der Vorderachsträger demontiert. Leider habe ich keine Photos gemacht.

COEpn

Trainee

Posts: 69

Date of registration: May 30th 2012

Location: Havixbeck

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

4

Tuesday, April 23rd 2019, 8:20pm

Hallo Soulstorm,
bei meinem RL war letztes Jahr die (verölte) Kupplung fällig. Ich habe das nicht selbst erledigt, aber ich weiß, dass der Motor drin geblieben ist. Soweit ich mich erinnere wurden Fahrschemel und Kreuzverstrebung von unten her weggenommen. Somit war das Getriebe zum Ausbau frei. Bei der Gelegenheit ist es ratsam, die Wellendichtung von Getrieb und Motor zu erneuern. Bei meinem Copen war die Kupplung verölt, da der Dichtring vom Getriebe undicht war.

Also ist die Hebebühne wohl sehr wichtig.

Viel Erfolg beim Wechseln der Kupplung wünscht dir

Manfred

welz

Intermediate

  • "welz" is male
  • "welz" has been banned

Posts: 497

Date of registration: Jun 19th 2016

Location: Leverkusen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

5

Wednesday, April 24th 2019, 12:14am

Ach ja , hatte mir diese eingebaut. Wie schon gesagt , ohne Bühne wird das haklich.. 8|

https://global.rakuten.com/en/store/syar…00-c080-qq-e-6/


ob die noch lieferbar ist, keine Ahnung.

This post has been edited 2 times, last edit by "welz" (Apr 24th 2019, 12:20am)


Soulstorm77

Beginner

  • "Soulstorm77" is male
  • "Soulstorm77" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Oct 13th 2018

Location: Weimar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

6

Wednesday, April 24th 2019, 5:32pm

Moin Leidensgenossen,

vielen Dank fürs feedback. Hab mich heute nochmal unters Auto geklemmt - man, wenn der Motor mit raus muß wird das ne komplett zerlegung....ächz!

Deshalb interessiert mich der minimal-invasive Eingriff, dh. nur das Getriebe raus bauen. Aber ich kann mir absolut keinen Reim drauf machen wie das bei der verbauten Kiste funktionieren soll:

1) Bleibt der Motor drin muss doch das Getriebe erstmal abgezogen werden (um beim Rausheben dann an der Kupplung vorbei zu kommen) ... aber da ist doch kein Platz?? Oder dreht man das Getriebe seitlich raus??

2) Aber in welche Richtung wird das Getriebe dann entfernt? Nach oben raus? Oder nach vorn (dazu Kühler und Träger ausbauen?)?? Oder nach unten (da wird aber das Entfernen der Kreuzstrebe nicht reichen?? Oder wird der Motor vom Motorträger getrennt, mit Kettenzug in Position gehalten und dann der Träger nach unten weggenommen, und anschließend das Getriebe??)??

Meister Welz, hast das wohl schon mal life gesehen/gemacht? Oder jemand anders?
Bin für jeden Tip dankbar!!

Copen-Gruß

welz

Intermediate

  • "welz" is male
  • "welz" has been banned

Posts: 497

Date of registration: Jun 19th 2016

Location: Leverkusen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

7

Wednesday, April 24th 2019, 5:52pm

wie schon geschrieben. Hebebühne , Kreuz raus Fahrschemel bzw Achsträger weg. Dann kommste dran. Klar mußte den Motor dann stützen.

Habe ja nicht gesagt das das einfach ist.Geht aber. Plan Nr.2 hört sich gut an.. :whistling:

This post has been edited 1 times, last edit by "welz" (Apr 24th 2019, 5:58pm)


Soulstorm77

Beginner

  • "Soulstorm77" is male
  • "Soulstorm77" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Oct 13th 2018

Location: Weimar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

8

Friday, May 10th 2019, 9:15am

Hallo Ihr Lieben,

Zwischenstand: Unterer Achsträger muss noch gelöst werden,(Markierung 2). Gelenkköpfe müssen noch ab (Markierung 1.)

Frage: Muss das Lenkgetriebe von den unteren Achsträger gelöst werden, oder wird das Lenkgetriebe von der Lenkstange gelöst? Dazu die Hydraulikleitungen getrennt und das Hydrauliköl der Servolenkung abgelassen?

Danke der Rückmeldung.
Soulstorm77 has attached the following file:

Ralle

Intermediate

  • "Ralle" is male

Posts: 471

Date of registration: Jun 18th 2014

Location: Lorenzenberg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

9

Friday, May 10th 2019, 7:50pm

... bei mir sah das so aus:
_________________________________________________________________

... es ist nicht wichtig, wie schnell ein Auto ist - aber wie es schnell ist ...

Viele Grüße aus Oberbayern....
von Ralf und seinem "neuen Prinz"

Soulstorm77

Beginner

  • "Soulstorm77" is male
  • "Soulstorm77" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Oct 13th 2018

Location: Weimar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

10

Wednesday, May 15th 2019, 4:12pm

Zwischenstand: Kupplung ist tatsächlich draußen. Ziemliche aufwendige Zerlegung bei den Copen.

Frage: Ist jemand bekannt, warum überall die günstigen Kupplungssätze ausverkauft sind, oder im Großhandel nicht bestellbar sind?

Beispiel: Asin KD-047
https://www.autodoc.de/aisin/8163525


Danke der Rückmeldung.

Ralle

Intermediate

  • "Ralle" is male

Posts: 471

Date of registration: Jun 18th 2014

Location: Lorenzenberg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

11

Wednesday, May 15th 2019, 5:34pm

... such mal nach Sirion M3 1,3

Hier gleich für 114 EUR gefunden:
https://www.autoteile24.de/ersatzteile-v…tz?ktypnr=18483
_________________________________________________________________

... es ist nicht wichtig, wie schnell ein Auto ist - aber wie es schnell ist ...

Viele Grüße aus Oberbayern....
von Ralf und seinem "neuen Prinz"

welz

Intermediate

  • "welz" is male
  • "welz" has been banned

Posts: 497

Date of registration: Jun 19th 2016

Location: Leverkusen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

12

Monday, June 24th 2019, 10:01pm

Huhu, gibs was neues?

kai

Soulstorm77

Beginner

  • "Soulstorm77" is male
  • "Soulstorm77" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Oct 13th 2018

Location: Weimar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

13

Friday, June 28th 2019, 4:04pm

Kupplung gewechselt, echte Herkulesaufgabe gewesen. Läuft wieder. Aber siehe Lühler Blogg ;)

Similar threads