You are not logged in.

CopenGG99

Beginner

  • "CopenGG99" is male
  • "CopenGG99" started this thread

Posts: 13

Date of registration: Feb 15th 2018

Location: Eichstätt

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

1

Sunday, February 18th 2018, 3:47pm

Leistungssteigerung durch Wimmer Rennsporttechnik Solingen

Servus liebe Forumsmitglieder,
ich fahre seit 5 Jahren einen Copen 1,3 l Linkslenker EZ 03/2009. Es ist laut Verkäufer das Sondermodel "100th Anniversary".
Nun möchte ich dem Kleinen eine Kraftkur spendieren und bin auf die Fa. Wimmer Rennsporttechnik in Solingen gestoßen.
Ich würde das Chiptuning, eine Edelstahlsportauspuffanlage, den Sportkatalysator und den Sportluftfilter in Betracht ziehen.
Hat jemand von Euch mit der Firma und den beschriebenen Tuningteilen schon Erfahrung? Vielleicht hat auch jemand einen Alternativvorschlag näher an Bayern.
Vielen Dank für Eure Mithilfe.
Gerhard

kurvenking

Professional

Posts: 796

Date of registration: Jun 2nd 2015

Location: Deutschland

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): (noch) keinen / none (yet)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

2

Sunday, February 18th 2018, 5:24pm

Näher an Bayern und besser als Wimmer & Co.

www.provotekk.de

Vergess Chip Tuning.
Taugt nichts bei Deinem Motor.

Hier braucht's, um wirklich nennenswerte (Mehr-) Leistung zu generieren, mechanische Veränderung.

DAS können die in Schwabmünchen bzw. Untermeitingen richtig gut.

Rechne jedoch mit Kosten von ca. 150,-€ pro echtem Mehr-PS.

Ach ja, perfekte Abgasanlagen, einzel angefertigt, abgenommen und eingetragen, zählt zu derren leichtesten Übungen.
The two most important days in your life are the day you were born and the day you find out why.

Maxloesel

Unregistered

3

Monday, February 19th 2018, 3:01pm

K3VET oder K3VE2 rein ;-)

speedster

Trainee

Posts: 153

Date of registration: Nov 13th 2008

Location: Kelkheim (Taunus)

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

4

Saturday, February 24th 2018, 10:11am

Hallo Copen GG99,

schau mal in der Suchfunktion unter Leistungssteigerung, da findest du meinen Bericht von 2009.
Den Auspuff würde ich allerdings von den Jungs im Erzgebirge fertigen lassen die Anlagen sind echt eine
Augenweide.
Ich bin mit meinem zwar sehr zufrieden was den Sound betrifft und es passt auch alles aber auch wenn man nicht ständig
unters Auto schaut würde ich den Auspuff heute dort fertigen lassen die Verarbeitung ist einfach sensationell.

Gruß
Speedster

CopenGG99

Beginner

  • "CopenGG99" is male
  • "CopenGG99" started this thread

Posts: 13

Date of registration: Feb 15th 2018

Location: Eichstätt

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

5

Thursday, March 1st 2018, 10:49pm

Leistungssteigerung durch Wimmer Rennsporttechnik Solingen - noch mal nachgefragt

Servus kurvenking,
servus speedster,

vielen Dank Euch Zwei, bei www.provotekk.de habe ich mir mittlerweile ein Angebot eingeholt, das hört sich nicht schlecht an, ist aber Galaxien von dem entfernt was ich eigentlich investieren wollte.
Zum Thema Sportauspuff, wer sind die Jungs im Erzgebirge? Habt Ihr dazu eine homepage oder Anschrift?
@ speedster: den Bericht von 2009 suche ich mir noch einmal raus. Aber hat denn seitdem keiner mehr seinen Copen bei Wimmer Rennsporttechnik tunen lassen?.

Sorry für die vielen Amateurfragen, aber mit den "Haushaltsmitteln" für den Copen muss ich sparsam umgehen ;-)

Vielen Dank schon mal für die Hilfe

Gerhard

  • "ClubmanGT" is male

Posts: 1,944

Date of registration: Apr 26th 2010

Location: Neuwied

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

6

Friday, March 2nd 2018, 3:02am

Hallo Gerhard,
für weitere Infos zum erzgebirgigen VA-Auspuff schau einfach mal hier:
Der gelbe Heuler ab Beitrag 11
Bis jetzt, und höchst wahrscheinlich auch in der Zukunft, gibt's keinerelei Probleme mit dem Auspuff. Wimmer lassen wir einfach mal weg........
Mittlerweile wird wohl die Masse der VA-Copenisten einen sächsischen Auspuff ihr eigen nennen. Und so wende Dich vertrauensvoll an AU-L8, da gibt's geballte Fachkompetenz! Kann ich nur wärmstens empfehlen.

Grüße vom Rhein,
ClubmanGT
Der sinnlichen Verführungen gibt's ihrer drei: Sex, Copenfahren und Banoffee-Pie :P

cobra7

Master

  • "cobra7" is male

Posts: 2,152

Date of registration: May 6th 2012

Location: Edemissen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

7

Friday, March 2nd 2018, 3:42pm

Recht hat er der Clubmann GT. :thumbsup:
Guckst Du hier und hier. :D
Beste Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide
Ulli
(:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen! (Oskar Wilde)

JuZ!

Intermediate

  • "JuZ!" is male

Posts: 364

Date of registration: Aug 19th 2019

Location: Pforzheim

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

8

Monday, August 26th 2019, 1:16am

Ist zwar etwas spät für diesen Beitrag, da ich erst frisch im Forum bin, aber ... um die Eingangfrage zu beantworten:

Meine Lotte hat genau damit Erfahrung seit etlichen Jahren, außer dem Sportluftfilter.
Man kann damit in der Summe wirklich absolut zufrieden sein.

Der Auspuff ist von vorne bis hinten handgefertigt. Man kann nicht nur verschiedene Auspuffblenden frei mit Aufpreis wählen, sondern kann auch tatsächlich noch konkrete Wünsche äußern zum Sound (!) ... laut oder dezent, tief oder schrill, was auch immer. Mein Wunsch wurde ganz gut erfüllt würde ich sagen. Natürlich hats auch ABE und wird vom TÜV anstandslos akzeptiert.

Zum Schluß werden die Leistungsparameter für den Auspuff und SportKat optimiert.
Also, ich bin sehr zufrieden und hatte keine Klagen am Copen deswegen :thumbsup:

JuZ!

Intermediate

  • "JuZ!" is male

Posts: 364

Date of registration: Aug 19th 2019

Location: Pforzheim

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

9

Saturday, March 14th 2020, 11:50am

Nur um niemanden unnötig mit meinem alten Beitrag fehlzuleiten, möchte ich aus aktuellem Anlass meine Euphorie zu Wimmer Rennsport in Solingen etwas dämpfen. Technisch habe ich nachwievor keine nennenswerten Klagen, allerdings hat es dort für meinen Geschmack in Organisation und Umgang leider erheblich nachgelassen. Zeitgefühl und Sicht für den Kunden hat sich dort gefühlt irgendwie in Luft aufgelöst.

Aber reden wir nicht weiter über Wimmer .... lieber möchte ich einige neutrale Tipps für den Werkstattbesuch loswerden.



WENN man plant, etwas machen zu lassen, dann sollte man vor allem den Zeitplan exakt terminieren und sich das Vorhaben vorher in einem wohlformulierten Angebot detailliert darlegen lassen. Abzusehen ist von Schmierzetteln, dehnbare pauschale Aussagen NICHT akzeptieren, beiläufigen eMails bei Bedarf unmissverständlich widersprechen. Auch nichts am Auftrag nachträglich spontan erweitern, um Überforderung zu vermeiden. Idealerweise den Wagen nicht aus den Augen lassen, wenn doch, abklären in welchem Zustand er wo und wie gelagert wird.

Grundlegend auf ein zufriedenstellendes Beratungsgespräch zur Durchführung und Ergebniss VORHER penetrant bestehen.
Bei Ausbleiben Auftrag nichtvergeben.

Alles eigentlich ganz normale selbstverständlich Dinge … nur leider nicht meine Art.


Schönes Wochenende allen !!