You are not logged in.

Tino

Intermediate

  • "Tino" is male
  • "Tino" started this thread

Posts: 203

Date of registration: Feb 10th 2017

Location: Lohmar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

1

Sunday, March 26th 2017, 10:31pm

Ich kann´s immer noch nicht fassen!

An diesem Wochende hatte ich erstmalig Gelegenheit unseren neuen Copen zu testen.

Im Vorfeld hatte ich ja schon einiges vom Copen gehört und gelesen. Aber ich muß sagen, alles hat meine Erwartungen übertroffen.
Erst mag man gar nicht glauben, wie sehr ein Auto klappern kann. Trotzdem stellt sich ab der ersten Minute ein Grundgrinsen ein.
Und wenn man dann zum ersten Mal von der Autobahn kommend einen Haken in die Ausfahrt schlägt, beim Einlenken in die Kurve von seinem Copen vermittelt bekommt "Hey, Du bist viel zu langsam! Da geht noch mehr!" man noch mal richtig Gummi gibt, vor der Ampel die Fuhre ratzfatz wieder runtergebremst hat, bemerkt wie der BMW, den man kurz vor der Abfahrt überholt hat, sich langsam links neben einen schiebt, der Fahrer ein superbreites Grinsen aufgesetzt hat, den Daumen hoch zeigt, ... dann weiß man, wie schön das Leben ist.

Gar nicht zu reden von den verdrehten Hälsen und der Freude in vielen Gesichtern jeden Alters.
Oder spontane Lachattacken, denen ich mich nicht erwehren konnte.

Was sich dann aber heute Abend an der Tankstelle beim ersten Nachtanken abspielte, entzieht sich komplett meinem Verständnis.
Ich stand da an der Säule und war nachhaltig irritiert. Nach gut 10 Litern weigerte sich die Zapfpistole beharrlich weiteren Treibstoff an den Copentank
freizugeben. Mehrmaliges Nachdrücken der Pistole brachte keine nenneswerte Abhilfe. Zuhause angekommen war mein erster Gang zum Taschenrechner, der bis auf zwei Stellen hinter dem Komma exakt 4,00 Liter Verbrauch auswarf. Könnt Ihr so etwas bestätigen? Oder gibt es im Copentank größere Luftlöcher, die ihren Schabernack treiben?

Lange Rede kurzer Sinn. Man kann Copen fahren auch in zwei Worten zusammenfassen:

MACHT GLÜCKLICH!

Schönen Abend noch und beste Grüße
Martin
Das Schönste an jeder Kurve ist die Vorfreude auf die nächste ...

This post has been edited 1 times, last edit by "Tino" (Mar 26th 2017, 10:37pm)


Cactus

Professional

  • "Cactus" is male

Posts: 1,611

Date of registration: Aug 6th 2012

Location: Fürth

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

2

Sunday, March 26th 2017, 10:39pm

Hallo Martin,
toller Bericht. - Weiterhin viel Spass mit dem Copen. :thumbup:
... evtl. solltest Du Dein Benutzerprofil ergänzen, damit Dein Glücksgefühlbringer erwähnt wird.

Tino

Intermediate

  • "Tino" is male
  • "Tino" started this thread

Posts: 203

Date of registration: Feb 10th 2017

Location: Lohmar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

3

Sunday, March 26th 2017, 11:05pm

... zu Hälfte schon erledigt.
Das Schönste an jeder Kurve ist die Vorfreude auf die nächste ...

Soglio

Intermediate

  • "Soglio" is male

Posts: 168

Date of registration: Oct 13th 2010

Location: Nürnberg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

4

Monday, March 27th 2017, 4:03pm

Hallo Martin, das klingt nach Spaß! :D :D :D Wünsche dir weiterhin das Grundgrinsen!

... denke aber, dass du die 4,00 l nicht lange halten wirst :whistling:

  • "birger" is male

Posts: 3,237

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

5

Monday, March 27th 2017, 4:11pm

Herzlichen Glückwunsch zum Spaßmobil! :thumbsup:

PS: bei 10 l Gesamtmenge hast Du schnell 20% Fehler, wenn vorher bei "voll" 2 l weniger drin waren, weil der Wagen mit Neigung an der Zapfsäule stand. Dann hast Du vielleicht 12 l verbraucht und der Schnitt ist um einiges schlechter ... ?(

Ein LL kommt bei ambitionierter Fahrweise bestimmt nicht auf 4l / 100 km! :whistling: ^^ :love:
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

Tino

Intermediate

  • "Tino" is male
  • "Tino" started this thread

Posts: 203

Date of registration: Feb 10th 2017

Location: Lohmar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

6

Monday, March 27th 2017, 6:46pm

Hallo Birger,

dann liegt´s bestimmt daran, daß es ein RL ist :thumbup: ;-)

Gruß
Martin
Das Schönste an jeder Kurve ist die Vorfreude auf die nächste ...

  • "Joachim" is male

Posts: 2,917

Date of registration: Mar 7th 2007

Location: München-Moosach

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

7

Monday, March 27th 2017, 6:57pm

Aber mit 1,3-l-Motor.
Wenn man konsequent niedertourig nicht schneller als 90 fährt
kann man unter 5 Liter kommen, aber mal ehrlich: Wo bleibt da der Spaß?

Das Dauergrinsen bleibt, so lange man Copen fährt.
Das Problem ist nur: versuch mal, beim Dauergrinsen was zu essen... ^^

:] :D Joachim
Cognac, Champagner & Black Label
Was ist besser als zwei Copen? Drei Copen. Logo.

  • "birger" is male

Posts: 3,237

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

8

Monday, March 27th 2017, 7:20pm

Wenn man konsequent niedertourig nicht schneller als 90 fährt
kann man unter 5 Liter kommen ...

Tino´s Bericht über den ersten Ausritt klang aber nicht so, als wollte er sich mit dem bei einer Spritsparmeisterschaft anmelden ... ;)

Der "sensationelle" Spritverbrauch ist höchstwahrscheinlich der erhöhten Meßtoleranz des insuffizienten "Versuchsaufbaus" geschuldet! (Was sagt Dr. Hansen dazu?!)
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

Ralle

Intermediate

  • "Ralle" is male

Posts: 473

Date of registration: Jun 18th 2014

Location: Lorenzenberg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

9

Monday, March 27th 2017, 8:56pm

... also, bei mir sieht der Verbrauch auf 35000 Km so aus:

_________________________________________________________________

... es ist nicht wichtig, wie schnell ein Auto ist - aber wie es schnell ist ...

Viele Grüße aus Oberbayern....
von Ralf und seinem "neuen Prinz"

hansen

Master

  • "hansen" is male

Posts: 1,955

Date of registration: Sep 28th 2008

Location: Hannover

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

10

Monday, March 27th 2017, 9:00pm

Du sagst es Birger, Reproduktion der Messergebnisse ist alles zur Minimierung des (Mess)fehlers.

Glückwunsch Tino-Martin zum RL und viel Spaß hier im besten Copenforum vonne Welt.

vg
Sven

This post has been edited 1 times, last edit by "hansen" (Mar 28th 2017, 7:58am)


cobra7

Master

  • "cobra7" is male

Posts: 1,993

Date of registration: May 6th 2012

Location: Edemissen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

11

Tuesday, March 28th 2017, 8:50pm

4,0l erreiche ich nur, wenn ich ihn trage. ;)
Normal 5,5 bis 6,5l/100km :)
Beste Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide
Ulli
(:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen! (Oskar Wilde)

Cactus

Professional

  • "Cactus" is male

Posts: 1,611

Date of registration: Aug 6th 2012

Location: Fürth

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

12

Tuesday, March 28th 2017, 9:13pm

Bitte nicht tragen. - Wir haben schon genug Copenfahrer - nach Bandscheibenvorfall - verloren!

Lars

Intermediate

  • "Lars" is male

Posts: 194

Date of registration: Aug 21st 2013

Location: Bad Harzburg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

13

Wednesday, March 29th 2017, 9:45am

Zuhause angekommen war mein erster Gang zum Taschenrechner, der bis auf zwei Stellen hinter dem Komma exakt 4,00 Liter Verbrauch auswarf. Könnt Ihr so etwas bestätigen?

Hallo Martin,

4,0l/100 Km sind nicht realistisch; da passt etwas nicht. Bei betont sparsamer Fahrweise komme ich minimal auf 5 Liter, ansonsten eigentlich immer zwischen 5 und 6 Liter über eine Tankfüllung.

Gruß Lars
Gruß Lars

  • "Joachim" is male

Posts: 2,917

Date of registration: Mar 7th 2007

Location: München-Moosach

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

14

Wednesday, March 29th 2017, 10:09am

10 Jahre, 4 Copen (2x LL, 2x RL), 650 nachweisbare
Tankfüllungen, 6,4066 l Durchschnittsverbrauch.
4 l halte ich für unrealistisch.

:] :D
Cognac, Champagner & Black Label
Was ist besser als zwei Copen? Drei Copen. Logo.

Tino

Intermediate

  • "Tino" is male
  • "Tino" started this thread

Posts: 203

Date of registration: Feb 10th 2017

Location: Lohmar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

  • Send private message

15

Wednesday, March 29th 2017, 6:32pm

Heute zum 2. Mal getankt.
Aktueller Durchschnittsverbrauch nach insgesamt 452 km 5,19 l bei tendenziell sportlicher Fahrweise. ^^

Gruß
Martin
Das Schönste an jeder Kurve ist die Vorfreude auf die nächste ...

  • "Pittiplatsch" is male

Posts: 2,451

Date of registration: Sep 2nd 2007

Location: Wolfsburg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

16

Friday, April 7th 2017, 9:45pm

Einer mit dem niedrigsten nachgewiesenen langzeit Verbrauch dürfte unser Sparfuchs Jens87 sein , Durchschnitt 5,4l
Peter


from VW-City

bluebird

Beginner

  • "bluebird" is male

Posts: 44

Date of registration: Oct 13th 2014

Location: Gammertingen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

17

Friday, April 7th 2017, 10:06pm

Copen sind auf der Welt, um gefahren zu werden.
Jeder Verbrauch unter 8 Liter auf hundert Kilometer ist wider der Natur der Kleinen.
Wenn man schon sparsam durch die Gegend schaukeln will, sollte man Bus oder Bahn fahren.
Oder sich einen Golf Plus kaufen.
Der Unterschied zwischen Copenfahren und Fliegen ist eigentlich nur, dass es quietscht, wenn die Haftungsgrenze der Reifen erreicht ist.

  • "ClubmanGT" is male

Posts: 1,840

Date of registration: Apr 26th 2010

Location: Neuwied

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

18

Friday, April 7th 2017, 10:40pm

Ja genau, solange ich immer wieder mit Dauergrinsen durch die Kurven jagen kann, ist mir der Verbrauch sowas von schnurzpiepegal wie nur was. :D
Der sinnlichen Verführungen gibt's ihrer drei: Sex, Copenfahren und Banoffee-Pie :P

hansen

Master

  • "hansen" is male

Posts: 1,955

Date of registration: Sep 28th 2008

Location: Hannover

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

19

Friday, April 7th 2017, 10:53pm

Um sparsam zu fahren, sollte man möglichst wenig bremsen. Da kommt dann das Grinsen ganz automatisch.. :baby: :D

sirion59

Professional

  • "sirion59" is male

Posts: 1,150

Date of registration: Jul 6th 2005

Location: 59229 Ahlen / Westf.

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

20

Saturday, April 8th 2017, 10:00am

Ich kann´s immer noch nicht fassen!

Hallo,

Ich hab vor ca. 10 Jahren auch mal eine Minimalverbrauchsfahrt durchgeführt ! Lag bei etwas über 4 Liter Durchschnittsverbrauch ! Macht aber Wirklich keinen Spaß , so mit einem Copen zu fahren!

http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/s…light=Verbrauch


http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/s…=Spritverbrauch




Gruß
Michael
TRÄUME NICHT DEIN LEBEN , LEBE DEINEN TRAUM :D




COPEN S L880 RHD Schwarzperleffekt Bj.2004

kurvenking

Professional

Posts: 581

Date of registration: Jun 2nd 2015

Location: Deutschland

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): (noch) keinen / none (yet)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

21

Saturday, April 8th 2017, 11:27am

Meiner fährt, Überland, durchschnittlich 3 (!) Liter.

Das ist jedoch weder der Copen, noch der Materia und macht auch nicht mal halb so viel Laune, Komfort hin, Komfort her.

Beim Copen habe ich mir noch NIEMALS auch nur im Ansatz Gedanken über den Verbrauch gemacht, ganz nach Markus`s Motto (Das unser Mr. GT ebenfalls verinnerlicht hat): "Ich will Spaß ich geb Gas"!

Tank leer, frischer Saft rein und weiter spaßen..... janz einfach :P

Rein geschätzt braucht der Copen (0,7) mind. 8 Liter damit`s Spaß macht (Da liegt Bluebird gar nicht so verkehrt) und Matti (1,5) 9-10 Liter.
The two most important days in your life are the day you were born and the day you find out why.

cobra7

Master

  • "cobra7" is male

Posts: 1,993

Date of registration: May 6th 2012

Location: Edemissen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

22

Tuesday, June 26th 2018, 10:20pm

An diesem Wochende hatte ich erstmalig Gelegenheit unseren neuen Copen zu testen.
Im Vorfeld hatte ich ja schon einiges vom Copen gehört und gelesen. Aber ich muß sagen, alles hat meine Erwartungen übertroffen.
Erst mag man gar nicht glauben, wie sehr ein Auto klappern kann. Trotzdem stellt sich ab der ersten Minute ein Grundgrinsen ein.
......
Schönen Abend noch und beste Grüße
Martin
Die üblen Geräusche wurde durch die hinteren Verrastungen der seitlichen Kunstoffverkleidungen des Daches verursacht.
Punkte großzügig mit Kunststoffpflegemittel eingschmiert. Nun ist Ruhe.
Große Wirkung kleine Ursache. :D
Beste Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide
Ulli
(:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen! (Oskar Wilde)

dsdwf

Intermediate

  • "dsdwf" is male

Posts: 330

Date of registration: Feb 4th 2012

Location: Freckenfeld

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

23

Wednesday, June 27th 2018, 1:58pm

Hallo Ulli,
könntest du mal bitte ein Foto von diesen Punkten machen??
Dankeschön

welz

Intermediate

  • "welz" is male
  • "welz" has been banned

Posts: 497

Date of registration: Jun 19th 2016

Location: Leverkusen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

24

Wednesday, June 27th 2018, 9:18pm

Bei mir ist das im Durchschnitt egal zwischen 9,8 bis 11 Liter superplus..
verleihe aber nicht mehr an meine Söhne..top war Tank leer bei 260 Km..

Kai 8|

This post has been edited 1 times, last edit by "welz" (Jun 27th 2018, 10:03pm)


cobra7

Master

  • "cobra7" is male

Posts: 1,993

Date of registration: May 6th 2012

Location: Edemissen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

25

Thursday, June 28th 2018, 9:30pm

Hallo Ulli,
könntest du mal bitte ein Foto von diesen Punkten machen??
Dankeschön

Hier sind die Fotos.
index.php?page=Attachment&attachmentID=17347 index.php?page=Attachment&attachmentID=17348

index.php?page=Attachment&attachmentID=17349 index.php?page=Attachment&attachmentID=17350

Wenn man ganz sicher gehen will, seitl. Verkleidungen komplett ausbauen (nicht schwierig) und alle Rastnasen bearbeiten.
Am Besten mit Filz bekleben. (sh. unten).
index.php?page=Attachment&attachmentID=17351
Beste Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide
Ulli
(:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen! (Oskar Wilde)

dsdwf

Intermediate

  • "dsdwf" is male

Posts: 330

Date of registration: Feb 4th 2012

Location: Freckenfeld

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

26

Saturday, June 30th 2018, 4:21pm

Vielen Dank für die Bilder Ulli. Hab es überprüft, da kommen meine Geräusche nicht her. Muss weitersuchen.

  • "birger" is male

Posts: 3,237

Date of registration: Dec 25th 2011

Location: Oberbayern

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

27

Saturday, June 30th 2018, 4:58pm

Andere Möglichkeit/Ursache:

Das Dachgestänge ist nicht direkt mit der Alu-Dachhaut verschraubt, sondern in die Dachhaut sind Stahlbleche mit Gewindelöchern eingenietet in denen die Schrauben für´s Gestänge sitzen weil das Alu zu weich ist. Die Knarz- und Knackgeräusche entstehen, wenn bei Karosseriebewegungen die Stahlbleche flächig am Alu "arbeiten"!

Dachhimmel raus (vorher Schnappverschlüsse und seitliche Plastikschalen ausbauen), die vernieteten Bleche mit FluidFilm oder Kettenspray einsprühen und schon ist "himmlische" Ruhe ... ^^


PS: bei der Gelegenheit natürlich auch die Verschraubungen nachziehen!
Grüße vom Alpenrand

Birger

Ur-Copen - das Original! :O ... und noch einer :rolleyes: ... und "Lola"

Soulstorm77

Beginner

  • "Soulstorm77" is male

Posts: 37

Date of registration: Oct 13th 2018

Location: Weimar

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

28

Tuesday, October 23rd 2018, 9:38pm

Mein 2004er 0,7er braucht leider ca 8 Liter bei sparsamer Fahrweise.

Gibt es eine Möglichkeit den Drehzahlbereich anzupassen, denn ab 80 km/h mit 4000 Umdrehungen nicht wirklich möglich günstig zu cruisen.

Aber muss gestehen, habe das Auto erst seit 6 Tagen und bin verliebt wie noch nie. Mit der Möglichkeit zu sparsamer Fahrweise wärs perfekt.

Salieri

Master

  • "Salieri" is male

Posts: 1,870

Date of registration: Dec 11th 2011

Location: Essen

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

29

Tuesday, October 23rd 2018, 10:24pm



Gibt es eine Möglichkeit den Drehzahlbereich anzupassen, denn ab 80 km/h mit 4000 Umdrehungen nicht wirklich möglich günstig zu cruisen.


Jo, hochschalten :D
Willkommen im Forum ^^
Salieri - Niemals VAG

  • "ClubmanGT" is male

Posts: 1,840

Date of registration: Apr 26th 2010

Location: Neuwied

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

30

Wednesday, October 24th 2018, 9:34am

Aber muss gestehen, habe das Auto erst seit 6 Tagen und bin verliebt wie noch nie. Mit der Möglichkeit zu sparsamer Fahrweise wärs perfekt.


Sparsame Fahrweise beim Copen ist in etwa so wie Sex in Klamotten: ganz nett, aber irgendwie entgeht Dir was.............. 8|

Aber mal ehrlich, Du sparst an den Sitzen, am Kofferraum, an der Größe und am Hubraum. Am Verbrauch zu sparen ist ja nun doch zuviel. ;)









edit: Rechtschreibung gefixt. :wacko:
Der sinnlichen Verführungen gibt's ihrer drei: Sex, Copenfahren und Banoffee-Pie :P

This post has been edited 1 times, last edit by "ClubmanGT" (Oct 24th 2018, 2:00pm)