You are not logged in.

  • "Pittiplatsch" is male

Posts: 2,490

Date of registration: Sep 2nd 2007

Location: Wolfsburg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

31

Wednesday, February 2nd 2011, 10:11pm

Quoted

Original von copen83
Habe gerade Antwort aus UK erhalten.

Die Versandkosten fallen nur einmal an.
Also sind einmalig £3.99 fällig.


Hallo Gaston,

habe gerade die Teile bestellt. Das System kann scheinbar das Porto bei mehreren Posten nicht korrekt errechnen. Ich mußte erstmal für jedes Teil die Frachtkosten mit bezahlen in der Hoffnung sie werden rückvergütet. ?( ?(
Peter


from VW-City

copen83

Master

  • "copen83" is male

Posts: 1,718

Date of registration: Jul 6th 2005

Location: Königstein im Taunus

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

32

Wednesday, February 2nd 2011, 10:34pm

Die Teile sind bestellt. Mal sehen wie lange es dauert bis sie da sind.



Quoted

Original von Pittiplatsch
Hallo Gaston,

habe gerade die Teile bestellt. Das System kann scheinbar das Porto bei mehreren Posten nicht korrekt errechnen. Ich mußte erstmal für jedes Teil die Frachtkosten mit bezahlen in der Hoffnung sie werden rückvergütet. ?( ?(


Er hatte mir geschrieben, dass man eine neue Rechnung bekommt mit reduzierten Versandkosten.

Mal sehen, habe erst einmal nicht bezahlt und Ihn wegen der neuen Rechnung angeschrieben.
CopenS L880 silber mit roten Ledersitzen!!!

D: "Schöner leben inklusive."

Mein Copen

hokuscopus

Unregistered

33

Wednesday, February 2nd 2011, 10:37pm

Quoted

Original von Pittiplatsch

Quoted

Original von copen83
Habe gerade Antwort aus UK erhalten.

Die Versandkosten fallen nur einmal an.
Also sind einmalig £3.99 fällig.


Hallo Gaston,

habe gerade die Teile bestellt. Das System kann scheinbar das Porto bei mehreren Posten nicht korrekt errechnen. Ich mußte erstmal für jedes Teil die Frachtkosten mit bezahlen in der Hoffnung sie werden rückvergütet. ?( ?(


Also bei mir ging es mit paypal problemlos. Versandkosten wurden nur einmal berechnet und der VK hat den Versand schon gekennzeichnet.

copen83

Master

  • "copen83" is male

Posts: 1,718

Date of registration: Jul 6th 2005

Location: Königstein im Taunus

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

34

Wednesday, February 2nd 2011, 10:50pm

So habe Mail erhalten, der Verkäufer hat den Versand auf 8,00 festgesetzt, dass ist auch okay, sind ja 7 Teile.
CopenS L880 silber mit roten Ledersitzen!!!

D: "Schöner leben inklusive."

Mein Copen

copen83

Master

  • "copen83" is male

Posts: 1,718

Date of registration: Jul 6th 2005

Location: Königstein im Taunus

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

35

Thursday, February 3rd 2011, 8:09am

@Angie und Sirion

Könnt Ihr mir bitte eine PN mit eurer Adresse schicken. :)
CopenS L880 silber mit roten Ledersitzen!!!

D: "Schöner leben inklusive."

Mein Copen

  • "Pittiplatsch" is male

Posts: 2,490

Date of registration: Sep 2nd 2007

Location: Wolfsburg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

36

Thursday, February 3rd 2011, 10:06am

Update zu meiner PayPal Zahlung.
Habe die erhöhten Versandkosten erstattet bekommen.
:cys: :cys:
Peter


from VW-City

CO87

Professional

  • "CO87" is male

Posts: 996

Date of registration: Nov 19th 2007

Location: Köln

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

37

Tuesday, February 8th 2011, 12:40pm

Qualität

Habe heute alle 3 Teile bekommen. Danke nochmal dafür, Peter!!!
Bei dem Preis darf man zwar nichts erwarten, aber ich bin dennoch von der Qualität enttäuscht!
Der Geruch ist schon übel, er beisst so richtig schön in der Nase. Das feine, italienische Leder kommt meiner Meinung nach eher aus Richtung Pakistan.
Ich werde die Teile erstmal anständig lüften und dann entscheiden, aber sie eingebaut werden oder nur als Schablone zu gebrauchen sind.

Wie gestaltet sich eigentlich der Einbau? Irgendwelche Probleme?
Wird das Teil für die Armlehne geklebt?

Gruss,
Jan
COPEN Speedster 1.3 =)

hokuscopus

Unregistered

38

Tuesday, February 8th 2011, 9:35pm

meine sind auch da. Entsprechend dem Preis war wohl nicht mehr zu erwarten. Riechen tun meine angenehm nach Leder.

Wenn die gut passen siehts bestimmt gut aus. Ne Einbauanleitung wäre nicht schlecht. Das Teil für die Armlehne wird wohl geklebt. Da meiner noch eingemottet ist warte ich noch auf wärmere Temperaturen, ist zur Verarbeitung von dem Material sicherlich auch besser, wenn also einer schneller ist..... Rückmeldung erwünscht ;)

Scooty

Administrator

  • "Scooty" is male
  • "Scooty" started this thread

Posts: 3,598

Date of registration: Jan 2nd 2006

Location: Troisdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

39

Tuesday, February 8th 2011, 9:45pm

RE: Qualität

Quoted

Original von CO87
Wird das Teil für die Armlehne geklebt?


Ja, so steht's zumindest in der Artikelbeschreigung:

Quoted

... this cover fits has to be glued over your original armrest lid.


Irgendwer eine Idee, welcher Kleber am besten geeignet ist? Pattex?

Viele Grüße,

Andreas

hokuscopus

Unregistered

40

Tuesday, February 8th 2011, 10:43pm

erste Antwort (hilft auch nicht viel...):

Hi there
the best way is to glue the cover which is you need to glue one
side then wait 15 mins until dry then stretch then glue to the other side
then the same from the front and back the the corners and problem let me
know and we are here to help
regards


Vielleicht sollte man mal außerhalb e.... mit ihm Kontakt aufnehmen und das klären. Mal sehen....

CO87

Professional

  • "CO87" is male

Posts: 996

Date of registration: Nov 19th 2007

Location: Köln

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

41

Wednesday, February 9th 2011, 3:27am

In diesem Forum sollte sich die Antwort finden lassen. Pattex Kraftkleber und Heissluftfön scheinen beliebte Mittel zu sein...
COPEN Speedster 1.3 =)

hokuscopus

Unregistered

42

Wednesday, February 9th 2011, 8:18am

wenn ich mich nicht irre muß doch nur die Armlehne beklebt werden, oder gilt das für den Handbremsgriff und Schalthebel auch?

Scooty

Administrator

  • "Scooty" is male
  • "Scooty" started this thread

Posts: 3,598

Date of registration: Jan 2nd 2006

Location: Troisdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

43

Wednesday, February 9th 2011, 8:27am

Stimmt, nur die Armlehne muß beklebt werden, die anderen beiden Teile sind mit den originalen zu tauschen.

Viele Grüße,

Andreas

hokuscopus

Unregistered

44

Wednesday, February 9th 2011, 8:30am

wohl doch nicht ganz. Jetzt schreibt er das nur der Handbremshebelbezug getauscht werden muß, der Rest muß verklebt werden...

Hi there
yes the best of you glue them ,but for the handbrake no you don't
need to glue it
regards

Scooty

Administrator

  • "Scooty" is male
  • "Scooty" started this thread

Posts: 3,598

Date of registration: Jan 2nd 2006

Location: Troisdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

45

Wednesday, February 9th 2011, 8:46am

Hast Du die Teile überhaupt schon?
Wenn nicht, einfach 'mal abwarten, bis Du sie in den Händen hälst.
:P

Dann sollte Dir auch klar werden, dass Schaltsack und/oder Verkleidung des Handbremshebels (NICHT des Handbremshebelgriffes!) eben nicht verklebt, sondern einfach nur ausgetauscht werden.

Viele Grüße,

Andreas

hokuscopus

Unregistered

46

Wednesday, February 9th 2011, 9:02am

ööhhmm, ich halt sie doch schon in Händen; guckst Du ein paar Beiträge weiter oben. Bin mir trotzdem nicht ganz sicher ob Du mit der Verklebung der Verkleidung des Handbremshebelnichtgriffes ;) Recht hast.

Aber ich halt mich jetzt mal zurück, da es wohl noch ne Weile dauert bis ich selbst dazukomme.

edit: scooty, Du hast natürlich mal wieder Recht... :( :( :(

This post has been edited 1 times, last edit by "hokuscopus" (Feb 9th 2011, 9:25am)


sirion59

Professional

  • "sirion59" is male

Posts: 1,159

Date of registration: Jul 6th 2005

Location: 59229 Ahlen / Westf.

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

47

Wednesday, February 9th 2011, 1:00pm

Kleinigkeiten in Leder

Quoted

Scooty: Irgendwer eine Idee, welcher Kleber am besten geeignet ist? Pattex? Viele Grüße, Andreas



Hallo Andreas,

von Pattex rate ich Dir ab, hält nicht all zu lange !! Da Pattex sehr Hitzeanfällig ist ! Nicht das sich Deine Teile mal lösen , wenn Du in der Sonne parkst !
Es gibt von Teroson einen speziellen Dachhimmelklebstoff , steht auch so auf der Dose drauf ! Damit ist die Verarbeitung einfacher und es hält eigentlich ewig, habe mein Dach von innen und meinen Handschuhfachdeckel mit Leder damit verklebt !




Gruß
Michael
TRÄUME NICHT DEIN LEBEN , LEBE DEINEN TRAUM :D




COPEN S L880 RHD Schwarzperleffekt Bj.2004

Angie

Unregistered

48

Wednesday, February 9th 2011, 7:57pm

Komisch - hier ist noch nichts angekommen!

Scooty

Administrator

  • "Scooty" is male
  • "Scooty" started this thread

Posts: 3,598

Date of registration: Jan 2nd 2006

Location: Troisdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

49

Wednesday, February 9th 2011, 8:32pm

Quoted

Original von hokuscopus
edit: scooty, Du hast natürlich mal wieder Recht... :( :( :(


Bin ja auch neugierig und habe mir eben alles in der Garage angeguckt.

Anbei ein paar Bilder zur Dokumentation:

1) Verkleidung des Handbremshebels in original und Leder:
[IMG]http://www.micro-roadster.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=3663[/IMG]

2) Verkleidung des Handbremshebels Leder im Austausch mit Originalteil
[IMG]http://www.micro-roadster.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=3664[/IMG][IMG]http://www.micro-roadster.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=3665[/IMG]

3) Verkleidung des Handbremshebels Leder auf Originalteil (ja, ich gebe zu man könnte es auch auf das Originalteil kleben und dann einbauen)
[IMG]http://www.micro-roadster.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=3666[/IMG][IMG]http://www.micro-roadster.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=3667[/IMG]

Also ich habe es nur ausgetauscht und werde es nicht auf das Originalteil kleben (s. 2)), meiner Meinung nach die bessere Lösung.

Viele Grüße,

Andreas
Scooty has attached the following files:

This post has been edited 1 times, last edit by "Scooty" (Feb 9th 2011, 11:11pm)


copen83

Master

  • "copen83" is male

Posts: 1,718

Date of registration: Jul 6th 2005

Location: Königstein im Taunus

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

50

Wednesday, February 9th 2011, 9:14pm

Quoted

Original von Angie
Komisch - hier ist noch nichts angekommen!


Hab es heute von der Post abgeholt, geht morgen zu euch raus. :)
Dann müsste es Freitag da sein und Ihr könnt am Wochenende basteln. ;)
CopenS L880 silber mit roten Ledersitzen!!!

D: "Schöner leben inklusive."

Mein Copen

This post has been edited 1 times, last edit by "copen83" (Feb 9th 2011, 9:18pm)


hokuscopus

Unregistered

51

Wednesday, February 9th 2011, 9:58pm

@scooty. Vielleicht kannst Du den Austausch genauer beschreiben. Ist es leicht den Handbremshebel bzw. dessen Plastikteil auszubauen oder muß einfach nur das Leder darübergepfriemelt werden?

Scooty

Administrator

  • "Scooty" is male
  • "Scooty" started this thread

Posts: 3,598

Date of registration: Jan 2nd 2006

Location: Troisdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

52

Thursday, February 10th 2011, 10:37am

Also nach Rausdrehen des Handbremshebelknopfes habe ich den Handbremshebelgriff abgezogen, das Plastikteil entfernt, das Lederteil montiert, den Handbremshebelgriff wieder draufgeschoben und Handbremshebelknopf wieder draufgeschraubt.

Handbremshebelgriff ließ sich bei mir recht einfach abziehen. Ich habe allerdings den Holzgriff aus dem Zubehör, der originale läßt sich wohl recht schwer abziehen.

Ob das Lederteil ohne Abziehen des Griffes montiert werden kann habe ich nicht ausprobiert.

Viele Grüße,

Andreas

  • "Moskito2508" is male

Posts: 111

Date of registration: Apr 3rd 2010

Location: Duisburg

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

53

Thursday, February 10th 2011, 8:20pm

Danke für die Links. Hatte sowas schon imemr in Planung gehabt. Mal schauen, wie sie sich bei mir machen.

Bis dann!
Greetings,

Eure Stechmücke

Angie

Unregistered

54

Friday, February 11th 2011, 1:16pm

@Copen83: Da hatte ich wohl was mißverstanden. CO87 hat ja über Peter bestellt; das hatte ich irgendwie überlesen. Deshalb hatte ich mich gewundert, noch nichts erhalten zu haben. :D
Dann werden die Teile ja heute bestimmt ankommen. Schade, daß so schlechtes Wetter ist.

Viele Grüße,
Angie

Nicky

Trainee

  • "Nicky" is female

Posts: 85

Date of registration: Sep 16th 2010

Location: Bochum

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

55

Tuesday, February 15th 2011, 5:03pm

RE: Kleinigkeiten in Leder

So, hab meine Teile heute eingebaut. Die Teile haben sehr gut gepasst und ich finde die Qualität für den Preis in Ordnung.


Nicky
Nicky has attached the following files:
  • DSC01898.jpg (3.08 MB - 403 times downloaded - latest: Oct 3rd 2019, 8:59am)
  • DSC01899.jpg (3.05 MB - 441 times downloaded - latest: Feb 4th 2017, 9:52pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Nicky" (Feb 15th 2011, 5:05pm)


hokuscopus

Unregistered

56

Tuesday, February 15th 2011, 5:35pm

jep, sieht gar nicht schlecht aus. Kannst Du mal noch ne Kurzanleitung rausgeben, wie und mit was verklebt, Schaltsack wie ausgebaut?

Scooty

Administrator

  • "Scooty" is male
  • "Scooty" started this thread

Posts: 3,598

Date of registration: Jan 2nd 2006

Location: Troisdorf

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): 1.3 l (Rechtslenker/RHD)

  • Send private message

57

Tuesday, February 15th 2011, 6:58pm

Quoted

Original von hokuscopus
Schaltsack wie ausgebaut?


Ein erster Einstieg in das Thema:

http://www.copenworld.com/vb3/showthread.php?t=318

Viele Grüße,

Andreas

hokuscopus

Unregistered

58

Tuesday, February 15th 2011, 9:14pm

@scooty, danke. Gute Anleitung
@nicky; kannst Du das ggf. bestätigen? Vor allem ob diese Nippel (englische Anleitung, letztes Bild, rote Kreise) kaputt gehen?

Nicky

Trainee

  • "Nicky" is female

Posts: 85

Date of registration: Sep 16th 2010

Location: Bochum

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 660 ccm (Rechtslenker/RHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

59

Wednesday, February 16th 2011, 11:37am

Hallo hokuscopus,
die Anleitung im englischen Forum ist ja super bebildert. Ich habe die Konsole auch nur mit einem dünnen Schraubenzieher angehoben und dann springt sie einem entgegen. Der Schaltsack wird von unten mit einem Rahmen, wie auf dem Bild, festgeklemmt. Ich hab ihn einfach abgezogen. Die vier verlöteten Nippel lösen sich mit einem kleinen Ruck. Der Rahmen bleibt aber ganz. Bei dem neuen Sack sind exakt die gleichen Löcher vorgestanzt wie bei dem Original. Oben im Sack muß man(n) vorher noch die Metallmanschette, wie beim alten, mit dem Draht von innen festdrehen. Bei mir ist der Rahmen noch problemlos wieder eingerastet. Die Nippel habe ich nicht mehr verödet oder veklebt. Er hielt auch so bombenfest.

Bei der Handbremse hatte ich ja den Vorteil das ich den original Griff schon abgeschält hatte. Er liess sich bei mir nicht abziehen, ich habe ihn mit einem Teppichmesser zerschnitten:-(
Den neuen Bezug habe ich einfach über die alte Blende gestülpt, hält auch ohne Kleber gut darauf und bleibt so gut in Form.

Der Bezug für die Mittelkonsole ist eine Herrausforderung! Der Deckel lässt sich mit 4 Schrauben gut lösen. Von innen kann man die innere Blende mit einem Schraubenzieher gut anheben und so lösen. Für die Verklebung habe ich Pattex Repair Extreme genommen.
Ist bis 120 Grad haltbar. Er ist auch gut dehnbar. Ich habe beide Teile eingestrichen und dann aufeinander gelegt. Hört sich einfach an, aber bis es sitzt hat man den Kleber an jeder Stelle der Hand und muß aufpassen das mann nicht aufs Leder fasst. Naja irgendwann sitzt es. (Man kann bei dem Kleber das Leder relativ gut, immer wieder anlösen und erneut glatt ziehen) Dumm ist, dass das Schloss keinen Ring von aussen hat der auf dem Leder aufliegt. Diese Stelle hat am meisten genervt. Aber am Ende hat es echt gepasst. Die Blende hat auch noch gut von innen gehalten, obwohl das Leder darunter war.

So nun viel Spass bei Eurer Montage und etwas Geduld.
LG
Nicky

CO87

Professional

  • "CO87" is male

Posts: 996

Date of registration: Nov 19th 2007

Location: Köln

Country: Deutschland

Copen-Modell (1): 1.3 l (Linkslenker/LHD)

Copen-Modell (2): (noch) keinen / none (yet)

  • Send private message

60

Sunday, February 20th 2011, 3:17pm

Nach 11 Tagen Lüften auf der Terrasse habe ich mich heute an die Arbeit gemacht.
Schaltsack und das Teil für die Handbremse waren innerhalb von Minuten gewechselt. Den Konsolendeckel habe ich bearbeitet, wie von Nicky beschrieben. Allerdings habe ich Pattex Kraft benutzt (weil ich den gerade da hatte) und den nur auf das Leder aufgetragen. Den Deckel habe ich dann draufgelegt und das Leder übergestülpt. Danach habe ich das Leder mit den beiden Scharnieren festgeklemmt und glattgezogen. Das Loch fürs Schloss ist etwas grob ausgeschnitten, das hätte man nachbessern können.
Resumee: Nette Verschönerung für kleines Geld und wenig Arbeit!
COPEN Speedster 1.3 =)